Gemeindezentrum Bredenbruch
Unsere Öffnungszeiten: (Stand Februar 2015) Montag bis Freitag 07:00 Uhr - 16:00 Uhr Die Öffnungszeiten sind nicht gleichzusetzen mit den Buchungszeiten, aus denen sich dann die Betreuungs- und Bildungszeiten für jedes Kind ergeben. Die Buchungszeiten und somit Ihre Betreuungszeiten sind wie folgt: Buchungszeit 25 Stunden: 07:00 Uhr - 12:00 Uhr Buchungszeit 35 Stunden A(m Nachmittag): 07:00 Uhr - 12:00 Uhr und am Nachmittag 14.00 Uhr - 16:00 Uhr Buchungszeit 35 Stunden B(locköffnung): 07:00 Uhr - 14:00 Uhr Buchungszeit 45 Stunden 07:00 Uhr - 16:00 Uhr Anmeldungen: Anmeldungen sind nach telefonischer Terminabsprache möglich (Tel.0 23 72 / 8 08 34). Wir bitten die Eltern ihr Kind zu diesem Termin mit zu bringen und ca. eine Stunde Zeit einzuplanen, damit wir in Ruhe unsere Konzeption erläutern und Fragen beantworten können. Das Kind darf sich in dieser Zeit sein eigenes Bild von unserer Einrichtung machen. Herzlich Willkommen in der Evangelischen Kindertageseinrichtung Bredenbruch Wenn Sie mehr von unser Arbeit, unseren Bildungszielen wissen möchten, uns Elementarpädagogen oder unsere Kindertageseinrichtung kennen lernen möchten, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir freuen uns auf Sie und nehmen uns gerne Zeit für Ihr Anliegen. . Evangelische Kindertageseinrichtung Bredenbruch Ihmerter Str. 102 58675 Hemer Telefon: 02372 / 80834 Email: ev.kita.bredenbruch@tvb-is.de
Copyright Kirche-Ihmert.de 2019
Edith Butcher
Denise Burgmann
Melani Gesing
Annette Schulte
Susanne Gimpel / Leitung
Martina Finkeldei
Zum Familienzentrum geht’s hier:
Katharina Mausbach-Voss
Natalia Drucks
Anmeldeformular Anmeldeformular Fotos der Einrichtung Fotos der Einrichtung Fotos von Aktivitäten Fotos von Aktivitäten
Unser Leitbild: “Ich bin ein Geschenk von Gott. Nimm mich an, so wie ich bin und entdecke, was Kostbares in mir steckt”
Wir brauchen Sie Wir brauchen Sie Elterncafe’ Elterncafe’ Kurz notiert Kurz notiert
Was bedeuted unser Leitbild für unsere Arbeit mit den Kindern:
Wir   nehmen   jedes   Kind   (jeden   Menschen)   als   „Ganzes“   in   den   Blick.   Mit   seinen   körperlichen   und   seelischen   Bedürfnissen,   seiner
individuellen Entwicklung, seinen Gefühlen, Interessen ,Fähigkeiten und Grenzen .
Es ist für uns „ normal“, dass wir verschieden sind!
Jedes Kind ist gleich viel wert, und uns ist wichtig, jedem die gleiche Aufmerksamkeit und Achtung entgegen zu bringen.
Jedes Kind hat bei uns ein Recht auf:
- Zuwendung und Geborgenheit
- individuelle Förderung
- vielfältige Anregung / Bildung
- Selbst- und Mitbestimmung
Unsere Kindertageseinrichtung ...
- gehört zu der Evangelischen Kirchengemeinde Ihmert / Bredenbruch
- besteht aus 2 Gruppen mit insgesamt 45 Kindern im Alter von 2-6 Jahren
- setzt sich zusammen aus einem Team von 8 Elementarpädagoginnen
- ist ein Entwicklungsort für alle Kinder
- orientiert sich an religionspädagogischen Grundsätzen
- baut auf eine positive und vertrauensvolle Beziehung zu Eltern und Kindern
Unser Konzept
In   unserer   Einrichtung   gibt   es   2   feste   Bezugsgruppen.   Dennoch   arbeiten   wir   teiloffen,   d.h.   die   Kinder   können   sich   untereinander
besuchen.   Auch   Projekte   oder   Kleingruppenangebote   wie   z.B.   psychomotorische   Bewegung,   Vorschularbeit,   musikalische   Angebote
u.v.m. werden gruppenübergreifend angeboten.
Unsere tägliche Arbeit beinhaltet die verschiedenen Bildungsbereiche wie:
- Sprachliche, soziale und emotionale Kompetenz
- Gesundheit, Ernährung und Bewegung
- Mathematische, praktische, technische und naturwissenschaftliche Bildung
- Kreativität und ästhetische Bildung
- Kulturelle und interkulturelle Bildung
- Partizipation
- Generationenlernen
- Religiöse Erziehung
und stimmt sie auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder ab.
Klarheit, Offenheit, Transparenz und Wertschätzung sind uns im Umgang mit unseren Kindern und deren Familien sehr wichtig.
Inklusion in unserer Einrichtung – alle bekommen die gleiche Chance
In   unserer   Einrichtung   gilt:   Jedem   Kind,   jedem   Menschen   ist   die   gleiche   Wertschätzung,   die   gleiche   Aufmerksamkeit   und   Achtung
entgegen    zu    bringen.    Schon    über    Jahrzehnte    erhalten    in    unserer    Einrichtung    Kinder    und    ihre    Familien    unabhängig    von    ihrer
körperlichen,    geistigen,    psychischen,    geschlechtlichen,    religiösen    oder    ethnisch-kulturellen    Ausgangslage,    die    für    sie    relevanten
Angebote   und   Hilfen.   „Es   ist   normal,   dass   wir   verschieden   sind“.   Unser   Ziel   ist   es,   dass   Kinder   von   klein   auf   mit   der   Verschiedenartigkeit
der Menschen, dem Umgang miteinander und der Akzeptanz zueinander vertraut werden.
Unsere Eltern
werden in unsere pädagogische Arbeit und den Kindergartenalltag mit eingebunden.
Wir   streben   eine   vertrauensvolle   und   verlässliche   Erziehungspartnerschaft   an,   bei   der   das   Wohl   des   Kindes   im   Vordergrund   steht.   In
verschieden Gremien oder Projekten können Eltern mitwirken und das Kindergartenjahr kreativ mit gestalten.
Nur   durch   eine   offene   und   lebendige   Elternarbeit   ist   es   möglich,   eine   für   alle   Seiten   „Kinder/   Eltern   und   Erziehern“     positive   und   fröhliche
Kindergartenzeit zu gestalten!
Unsere Kirchengemeinde
Die   Evangelische   Kindertageseinrichtung   (KTE)   Bredenbruch   ist   fest   in   der   Ev.   Kirchengemeinde   Ihmert   /   Bredenbruch   verankert.   Als
Bestandteil   der   Dorfgemeinschaft   beteiligt   sich   unsere   KTE   an   Gemeindeprojekten   und   auch   regelmäßig   an   Gottesdiensten.   Die   KTE
stellt eine wichtige Verbindung zwischen der Kirchengemeinde und den Familien dar.
Erntedankgottesdienst mit den Kindern der Kita
Förderverein Förderverein Aktuelles aus der Presse Aktuelles aus der Presse
Wir sind eine zukunftsorientierte elementarpädagogische Bildungseinrichtung für Kinder im Alter von 2 –6 Jahren und ihre Familien. Unsere Einrichtung ist in der Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde Ihmert/Bredenbruch.